Hals
bezal16
2

Darf man im Hochsommer einen Rollkragenpullover tragen? Hallo, ich habe mir leider einen Fleck am Hals gesucht. Der sieht nicht gut aus, und nun möchte ich ihn am liebsten nicht mehr sehen! Meine Frage ist nun, ob man im Hochsommer einen Rollkragenpullover tragen darf?

+0
(32) Antworten
Foidmianixei

Hallo, wieso nicht. Rollkragenpullover gehören zu meinen Lieblingskleidungsstücken. Im Sommer trage ich die Rollkragenpullover (aus Schurwolle, einige auch aus Angora) meistens auf der bloßen Haut. Ich mag das weiche Feeling. Darüber meistens eine helle Bluse, zum Abend auch gerne mal ein Flanellhemd. Im Herbst oder Frühling dürfen sie ruhig etwas dicker sein, also im Rippenstrick oder mit Zopfmuster. Im Winter trage ich gerne Norwegerpullover oder Islandpullover. Übrigens, fallls es dich interessiert: auch die Beine sollten warm gehalten werden. Eine warme Strickstrumpfhose ist bei mir schon Standard. Im Winter trage ich meistens eine dicke Leggings aus Islandwolle.

funnybunny1971

Unsere Kinder, Lara (12-jährig) und Jan (10-jährig) tragen auch im Sommer warme Kleidung. Wir möchten, dass sie von anfangs Juni bis Ende August lange Unterhosen und wollene Kniestrümpfe unter der Jeans tragen, in den übrigen Monaten eine wollene Strumpfhose. In der kalten Jahreszeit Strumpfhose und lange Unterhose. Im Hochsommer (Juni bis August) müssen sie zudem ein langes Unterhemd sowie ein Baumwollrolli und darüber ein Langarmhemd, ein langärmliges Poloshirt, Sweatshirt oder Kappuzenpulli tragen. Ab Ende August bis Ende Mai tragen sie über dem Baumwollrolli einen wollenen Rollkragenpullover oder einen anderen dicken Pullover (Norwegerpullover oder Windstopper). Bei kälteren Temperaturen unter 15Grad tragen sie draussen ihren Skianzug. Unabhängig von der Jahreszeit müssen sie bei Regen oder feuchten Böden ihre Regenkleidung (Hose und Jacke) anziehen. Mit diesen Kleidern sehen sie hübsch aus und sind zudem immer warm eingepackt.

Fluppi00

Was spricht gegen einen Rollkragenpullover im Sommer? Du kannst ja ein Hemd oder eine Bluse drüberziehen. Oder ein Sweatshirt. Dann fällt es nicht so auf. Darüber noch einen dünnen Seidenschal. Schon sieht es aus, als wenn du luftig-leicht angezogen bist, obwohl Du einen dicken Rollkragenpullover anhast. Und der Knutschfleck ist auf jeden Fall verdeckt. So mache ich es auch manchmal. Eure Ulaanbaatar

Carlloss123

Unsere Kinder Lara (12-jährig) und Jan (10-jährig) sind ganzjährig warm angezogen. Wir legen grossen Wert darauf. Im Hochsommer (anfangs Juni bis Ende August) tragen sie unter der Jeans immer lange Unterhosen und wollene Kniestrümpfe. In der übrigen Jahreszeit anstelle der langen Unterhose eine wollene Strumpfhose. Im Winter Strumpfhose und darüber zusätzlich eine lange Unterhose. In den Monaten Juni bis August müssen sie zudem ein langes Unterhemd sowie ein Bauwollrolli und darüber Langarmhemd, langärmliges Poloshirt, Sweatshirt oder Kappuzenpulli tragen. Ab Ende August bis Ende Mai wird anstelle des dünnen Pullis oder des Hemds ein dicker wollener Rollkragenpullover oder ein anderer warmer Pullover (Norwegerpullover, Windstopper) getragen. Bei Temperaturen unter 15 Grad tragen sie draussen ihren Skianzug. Unabhängig von Jahreszeit oder Temperatur verlangen wir, dass sie bei Regen oder feuchten Böden ihre Regenkleidung (Hose und Jacke) tragen. Mit diesen Kleidern sind sie hübsch und modisch angezogen sowie jederzeit warm eingepackt. Gemeckert wird mittlerweile nur noch selten und das nur bei ganz heissen Temperaturen.

herbiausberlin

Was spricht dagegen? Bei uns in Russland wird es im Sommer auch sehr warm. Schau dir mal das Klimadiagramm von Moskau an. Dennoch laufen viele Schönheiten im Rollkragenpullover mit Fellmantel herum. Auch im Sommer wird z.B. ein Nerzmantel getragen. Ihr in Deutschland interessiert euch viel zu viel dafür, was denn andere Leute denken könnten.

TheUnspecified

Ich kenne keinen Paragraphen, der eine bestimmte Kleidung verbietet. Du mußt ja nicht gerade einen Norwegerrollkragenpullover im Hochsommer tragen, evtl. sogar noch mit Sternen- oder Schneemuster. Es gibt auch unauffällige Rollkragenpullover im Rippenstrick. Wenn Du darüber noch eine Bluse, oder ein Flanellhemd trägst, fällt es noch nicht einmal auf.

Kartoeffel

Hallo, ja sicher darf man das. und ich mache das auch oft. ich mag es wenn der hals so schön geschützt ist, allerdings darf man sich vor den Kommentaren der mitmenschen nicht fürchten, denn die sind dir sicher. da wirst du alles hören, von spinnerin über total verrückt bis hin zu durchgekanllt, aber ich hoffe dich stört das nicht. Denn so wie es herzlilein27 schon sagte, schräg sieht es natürlich schon ein wenig aus. Und wie Pauline schon sagte, für mich ist es wichtig, dass ich von kopf bis fuss dick wollig eingepackt bin, denn so fühl ich mich total wohl.

Fluse1234

Wieso nicht? Was spricht denn konkret gegen einen Rollkragenpullover im Sommer? Noch besser ist es, wenn Du einen dicken Rollkragenpullover aus Schurwolle anziehst, darüber ein Flanellhemd, und um den Hals ein leichtes Seidentuch. Dann kann keiner sehen, dass Du warm angezogen bist. Denn ein dünnes Seidentuch ist völlig unauffällig, und niemand erkennt den Knutschfleck.

Sliwi22

Ganz einfach: dicken Rollkragenpullover anziehen, und darüber ein Sweatshirt oder einen gefütterten Kapuzenpulli. Um den Hals ein Seidentuch oder Seidenschal. So gekleidet wirkt es völlig unauffällig, denn durch das Sweatshirt wird ja der dicke Pullover kaschiert.

happylifee

Aber sicher doch. Einen Rollkragenpullover darf man zu jeder Jahreszeit tragen. Er sollte nur ausreichend dick sein. Je dicker und wärmer ein Pullover ist, desto besser.

44488

Unabhängig von der Jahreszeit und der Temperatur: ziehe einfach einen dicken Rollkragenpullover an, dann sieht man den Fleck nicht mehr.

romiina15

Wie wäre es mit einem schönen Seidenschal? Der ist nicht ganz so warm und sieht auch im hochsommer modisch aus.

Linapizza

Rollkragenpulli sieht bei 30 Grad echt schräg aus!!! Ich würde ein schickes Halstuch nehmen

Herbst31

Natürlich, es gibt keine Kleidervorschriften für irgendeine Jahreszeit!!! Vielleicht setzt du damit einen neuen Trend

tabeba

klaro, am besten mehrere übereinander, da guckt schon keiner blöde. Mach es einfach.

elabella

Du darfst schon, aber es sieht erhlich gesagt bescheuert aus und Du schwitzt total. Du musst da jetzt durch und beim nächsten Mal weisst Du, dass Du Dir keinen Knutschfleck machen lässt ;)

SuperMarion

Ein schönes Halstuch sieht auch gut aus.

Iaphetus

Darfst Du schon - könnte aber ganz schön warm werden. PS: Mit Hautveränderungen am besten Mal zum Hautarzt!

Sansscr

na sicher darfst du das,wer soll es dir denn verbieten,Du kannst ja auch mit Filzstiefeln rum rennen,:-)

Melodia1984

Tragen darfst Du sicher alles, aber was soll das denn?? Nächstes mal suche den Fleck mit einer anderen Körperstelle, die Dir mehr behagt.

langerLachs

Darf? Nein, das ist gesetzlich verboten und hat 10 Jahre Festungshaft zur Folge. augenroll

psychemonkey

nimm hautfarbene Schminke

Blumeisreal

man darf alles. ob ein rollkragenpulli allerdings die beste lösung ist den fleck zu vertuschen ist die andere frage. streng dein hirn etwas an und suche nach anderen lösungen.

IloveyouDarling

klar, warum nicht. wenn du gerne schwitz, dann mach es.

Soosl

hast du vll nen fetten knutschfleck? pff ist doch egal, hab ich auch grad, die leute in der arbeit schauen eh komisch aber egal das vergeht ja wieder! aber wenn du nen rollkragenpully tragen willst, viel spaß beim schwitzen!

cOorp20

na klar darfst du einen tragen aber wird verdammt warm

Nina0320

Na klar, die Leute werden Dich zwar für bekloppt halten, aber Du kannst immer das tragen, was Du gerne möchtest.

Aurora543

zieh doch einfach an was Du willst, wer hat das denn bitteschön zu entscheiden?

iloveveggie

dann wissen die Leute sofort was los ist. Stehe dazu, oder binde Dir ein Seidentuch um.

Quzai

duh kanns ja ein modicher schal anziehn ist dnn nicht so warm

Assisau

Nee darfste nicht. Kannst aber einen Reifen von einem Dreirad anziehen. Das ist erlaubt......kopfschüttel

crazyrusty

Tragen kannst Du was Du willst.....

Antwort hinzufügen