Chihuahua
Mattes01
3

Chihuahua oder Mops? Welcher Hund wäre besser?Und könnt ihr mir auch bitte gleich sagen wieso?Und bitte auch die Vor- und Nachteile. Danke.

+0
(17) Antworten
Janard

Wenn du dir einen Mops holst, dann am besten ein Dauer-Abo beim Tierarzt gleich mit. Die haben wegen der kurzen Nase ständig Probleme mit der Atmung, längere Spaziergänge, mal im Wald herumtoben oder mit zum Inlinerlaufen mitnehmen kannst du bei diesem Ständig unter Luftmangel leidenden Hund vergessen.

Seegurke1337

Schau mal auf diversen Seiten nach, auf denen die Eigenschaften der Hunde beschrieben werden. Es kommt nicht auf die Rasse an, welcher besser ist, sondern darauf, welcher Hund am besten zu einem Menschen passt. Hunde sind so individuell wie Menschen.

Silvester11412

keine von beiden - beides sind im moment Modehunde und werden von korrupten Händlern und Vermehrern produziert! Beide können an gefährlichen Krankheiten und Mißbildungen leiden, gib nur mal rechts oben als Suchwort die Rasse ein, ein Beispiel Mein Hund hat 'Krämpfe'

pimpinkin

so krankhaft gezüchtete tiere eignen ich nun wahrlich nicht als familienhunde, sie wären zu schnell überfordert mit kleinen kinder und oft krank! Es gibt aber züchter die noch normale tiere züchten, so wie der, der mir meinen chihuahua verkaufte. meiner ist weder krankheitsanfällig, noch is irgendein körperteil an ihn auf perverse weise entstellt. Such dir züchter raus, sieh dir die tiere an und entscheide selbst! was überzüchtet ist und was nicht sticht ja sofort ins auge! Chihuahuas sind meiner recherchen nach komplizierte hunde, aber aus meiner erfahrung mit der rasse stimme ich dem nicht zu bis auf die sache, das sie sich immer wieder aufs neue überschätzen! lg tantev

Keckskopf

wenn dann mops find beide nciht toll aber mops is besser chiuahua sind meiner meinung nach bissl zu leicht zu provozieren

chrishyy

ich find beide rassen nicht so ideal.sind beide viel zu überzüchtet.

lukasmejer

viele Labern hier Müll von Chihuahua lebt nicht lange , je kleiner die Rasse umso länger ist die Lebenserwartung , das es jedoch auch eine ausnahme gibt ist nicht abzustreiten trotzdem haben Chihuahuas eine lebenerwartung von 15 - 18 jahren der älteste denn ich kenne ist 19 geworden Mops finde ich selber nicht schön , die Nase ist platt gedrückt und die ausdauer damit auch gering vorteile für faule leute diese müssen nicht 2 mal in der wochen zum wald nachteile das atem geräuscht ist nervig und für aktive leute sind diese nichts

Sis1311

ich finde Mops :)) PS: Möpse schnarcheln :)

DMLS1

beide rassen sind sehr krankheitsanfällig. Ich bin mal gespannt wann die züchter es hinbekommen einen mops zu "kreieren" der überhaupt keine nase mehr hat

Torbennn

Ein Mops.....der geht wenigstens nicht kaputt,wenn man mal versehentlich drauftritt;-).Nee,also ich find Mopse klasse!

TaeHyungMaja

jah das meine ich vom charakter her oder so und welcher hund is anfälliger an krankheiten?aber welcher ein familienhund?(von den beiden)

Stewardessss

ich finds mops toll :-) kann nicht genau sagen warum, sind aber soooo niedlich...

djzu22

Ich finde persönlich Chihuahuas besser. Liegt wohl daran, dass ich einen besitze. Sie sind recht Pflege leicht zumindest kurzhaar, treu,lieb und verspielt sollten aber nicht umbedingt bei Kleinkindern sein, mit denen sind sie überfordert.

Hankerchief

Keines von beiden. Bei beiden Rassen ist der Anteil von eigentlich verbotenen Qualzüchtungen (keine Nase, uzu kleiner Kopf,...)riesig. Es gibt genügend andere Rassen. Such nicht nach der Optik aus, schau in der Gruppe Gesellschafts- und Begleithunde und such was nettes, das nicht Mode ist (also auch keine französische Bulldogge).

DentistBurger

chihuahua

ExodusRed

mops----süüüüß

LilaKatze

meinst du jetzt geschmacklich oder im sinne von loriot?

Antwort hinzufügen