Gesundheit
Vampyrupir
3

blauer Kugelschreiber bei Wespenstich? Ist es wahr, dass die Flüssigkeit in blauen Kugelschreibern Wespengift neutralisiert, wenn man einen Punkt auf den Stich malt? Oder handelt es sich hierbei um ein Ammenmärchen? Das ist kein Tipp, sondern eine Frage! (Und bitte nichts schreiben von Kugelschreiber in den Hals rammen)

+0
(10) Antworten
Alina800

Das stimmt nicht, nein. Du solltest nach einem Wespen- oder Bienenstich die Einstichstelle/Rötung mit einem Kugelschreiber umkreisen (Farbe egal), um abschätzen zu können, ob die Rötung größer wird, was auf eine allergische Reaktion hindeuten kann. Die Kugelschreiberhülse im Hals kann ebenfalls bei einer allergischen Reaktion hilfreich sein, damit der Patient Luft bekommt.

sasch90

Das stimmt genau. Ich werde nach Insektenstichen normalerweise sehr geschwollen und es juckt mich lange Zeit lästig. Ich dachte auch an Hokuspokus, übermalte denn nächsten Mückenstich grosszügig mit Kugelschreiber. Und siehe da: Kein Anschwellen, kein jucken. Nun mache ich das schon jahrelang mit Erfolg, auch bei Bienen- und Wespenstichen.

Maurice1211

Seit rund 20 Jahren weis ich aus eigener Erfahrung, dass eine 8 oder Sinuskurve über den Insektenstich gemalt, Linderung bringt und die Schwellung abnimmt oder gar nicht erst kommt. Als Ursache sehe ich die Schwingungen, die Energien, die von dieser geschwungenen Linie ausgehen. Es ist ja auch folgendes möglich: Hast Du Dir den Kopf oder anderes kräftig gestoßen, ziehe mehrfach schnell Deine Hand über diese Stelle, als wolltes Du was wegwerfen. Die Folgen können so weit gehen, dass Schmerzen, Schwellung oder Bluterguß nicht entstehen bzw. zurückgehen. Probier es aus.

plouton

Würde ich nicht machen. Du riskierst eine Entzündung. Der Wespenstich verheilt auch so wieder.

alicia2808

Nein, davon bekommst bestenfalls eine Entzündung, schlimmstenfalls eine Blutvergiftung.

anonymus13349

Quatsch des hilft gar nichts auser das sich das ganze noch mehr entzündet habs auch schon probiert hat sie so entzunden das ich zum arzt bin der hat mir dann was verschrieben und es ist innerhalb von zwei tagen wieder abgeschwollen (nein ich bin nicht allergisch)

schmi13

Nein. Wie auch ? Das "Gift" der Wespen bewirkt das Verschieben von Histaminen im Körper. Antihistaminika sind die Medikamente, die etwas bringen würden.

schtefffi

Und wenn man einen gelben Kugelschreiber hat soll das nicht gehen und was ist mit den vielen Werbegeschenken. Hört sich sehr nach Märchen an.

Hellmich1981

Ob ihr es glaubt oder nicht. Ich wurde diesen Sommer schon 2 Mal von Wespen gestochen und ich habe es ausprobiert. Es hat gewirkt, ich glaubte es selber nicht. Habe aber nicht die Stechwunde übermalt, dass könnte vielleicht schon zu Entzündungen führen. Ich habe einfach einen Kreis um die Stechwunde gemalt. Fragt mich nicht warum, ich kann es mir auch nicht erklären. Wer aber das Gefühl hat das wir Menschen schon alles wissen, täuscht sich schwer. Und wenn es Placebo ist? Willkommen sei dieser Placebo, es wirkt (bei mir)!

Asea12

niemals

Antwort hinzufügen