digital
YoaoCerqueira
6

Adapter für SAT-Anschluss? Hallo, wir haben einen neuen Fernseher, bei dem ein Receiver integriert ist. Daher sollten wir ja alle TV-Programme empfangen können, ohne den externen, alten Receiver dafür benutzen zu müssen. An den Fernseher kann man nur das Antennenkabel anschließen, mit dem man nur ARD, ZDF und ORF1 ect. empfängt. Das SAT-Kabel mit den Drehverschluss kann nicht angeschlossen werden. Gibt es dafür einen Adapter?

+0
(5) Antworten
ootobbyoo

Hallo, es gab mal in den Späten 80er Jahren METZ-Fernsehgeräte mit integriertem SAT-Reciver die über einen normalen Koaxialstecker angeschlossen wurden. Ebenso wurden zu der Zeit auch häufig BNC-Stecker und andere Stecker benutzt. Die heutigen Consumer-Satempfänger sind durchweg mit einer F-Buchse ausgestattet.

Gastuser1

Receiver ist nicht gleich Receiver. Die meisten neuen Fernseher haben nur einen DVB-T-Receiver integriert. Dieser ist NICHT für Sat-Anschluss geeignet, sondern nur für Zimmerantennen oder die alten Dachantennen (siehe Bild) Nur Fernsehgeräte mit DVB-S-Receiver (erkennbar am Gewinde des Antenneneingangs) kann man an die Schüssel anschliessen. Gruß DER ELEKTRIKER

Appaloosa13

wenn der TV wie du sagst einen eingebauten SAT Empfänger hat, muß er dazu auch einen eigenen Antennenanschluß haben. Du kannst doch den Sat nicht übers normale Kabel anschließen. Welcher TV ist es den?

Brenner888

den mach ich dir in 5 Minuten selbst, aber ich mach mich auf die Suche, wo du ihn bestellen kannst

Javfna

Wenn es nur einen Antennenanschluss gibt, ist ein DVB-T Receiver integriert! Kein DVB-S.

Antwort hinzufügen