Kaninchen
Oskar97
4

Ab wann können Kaninchenbabys abgegeben werden? Hallo habe am 19. August 5 Kaninchenbabys bekommen. sind jetzt also knapp 3 Wochen alt. Eine bekannte von mir würde gerne 2 Kaninchen haben. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen. Nun will sie aber die kaninchen schon nächste woche abholen. Ich bin der meinung das ist zu früh." Sie ist aber natürlich die absolute expertin" und meint das ist okay! Was stimmt nun? Und ab wann darf ich sie hergenen?

+0
(11) Antworten
annihaysam

Auf gar keinen Fall jetzt schon abgeben. Frühstens nach 8 Wochen.

audiolc

Neunzehnter August.... dann sind sie ja noch nicht einmal 3 Wochen alt! Dieser "Expertin" würde ich auf keinen Fall Babys geben, da wären sie offenkundig nicht in guten Händen! Ich würde sie frühestens mit 10 Wochen abgeben, eher mit 12 Wochen, Rammler dann bereits frühkastriert, alle geimpft. Abgabe in gegengeschlechtlichen Pärchen oder einzeln zu anderen Kaninchen, dann aber nicht zu ausgewachsenen Tieren (dafür ist die Haut noch zu dünn). Ich hatte mal einen Wurf hier (von einer Urlaubspflege-Häsin...), da wurden die Kleinen noch mit 8 1/2 Wochen gestillt. Leider hat die Halterin der Häsin dann auf der Trennung bestanden, das war total schrecklich, die Familie zu trennen :-( Sie waren noch ganz ganz eng miteinander und die Kleinen lernen noch so viel in dieser Zeit und sie bekommen durch das Stillen ein gutes Immunsystem und überhaupt einen guten Start ins Leben. Bitte mach eine Abgabe mit Schutzvertrag, auch wenn du die Leute kennst, ich hab schon einige Fälle erlebt, in denen im Nachhinein ein Schutzvertrag extrem wichtig gewesen wäre.

Diggo294

Erst nach 6 Wochen frühstens. 8 Wochen wehre am besten. den mit 4 wochen saugen sie noch bei der Mutter

schattenkind15

Ich finde auch 8 Wochen noch zu früh, die Kaninchen brauchen dann zwar eher keine Milch mehr, brauchen aber noch Zeit, um Sozialverhalten zu erlernen. Außerdem fressen sie noch den Blinddarmkot der Mutter, der wichtigst für ihre Abwehr ist. Mit 10 Wochen wäre ein guter Zeitpunkt, bis zur 12. Woche müssen alle Böckchen dann kastriert sein. Deine Freundin soll sich nochmal genau schlaumachen, sich auch am besten (genau wie Du) auch in einem Kaninchenforum anmelden, denn man kann gar nicht genug wissen über die Plüschfüße. Und sie soll unbedingt ein gemischtes Pärchen nehmen. Gib auch bitte die anderen nicht in Einzelhaltung ab und möglichst in eine gemischte Konstellation.

iPodjailer

Hallo, Kaninchenbabys sollten mindestens bis zur 10 Woche, besse rnoch bis zur 12 Woche bei der Mutter bleiben. Sie lernen in der Zeit das richtige Sozialverhalten. Babys die zu früh getrennt werden, werden später oft Problemkaninchen. Außerdem nehmen sie auch in dieser Zeit noch den Blinddarmkot der Mutter auf. Das ist sehr wichtig um eine gesunde Darmflora zu entwickeln!

Nouraaa

Allerfrühestens mit 9, besser 11 Wochen. Und ich bezweifel dass sie die absolute Expertin ist!! Die Kaninchen trinken doch noch Muttermilch! Sie können bei ihr sterben .

Linasry

Erst ab der 10 - 12 Woche je nach Rasse/Größe und Entwicklung. Aber ehrlich gesagt, diese Bekannte ist weder eine Expertin noch eine Tierfreundin... denn dann hätte sei nicht so einen Quatsch gesagt! Von mir bekäme die kein Tier!!

professionell13

nach 6 - 8 wochen

Skillx

8-12 Wochen je nach ihrem Verhalten!

Heidenfeld

frühestens mit 3 Monaten...

Matthias9555

nicht zu früh!!!

Antwort hinzufügen